Surfbars – Geld verdienen beim Surfen

surfbar

© olly – Fotolia.com

Das Nutzen von Surfbars stellt eine weitere Möglichkeit dar, sich im Internet einen netten Nebenverdienst zu sichern.

Was ist eine Surfbar?

Eine Surfbar bezeichnet ein Programm, welches auf dem PC installiert wird und dort immer an einer Stelle, die man selber festlegen kann, Werbung einblendet. Durch die eigene Festlegungsmöglichkeit oben oder unten am Desktop, welche jederzeit änderbar ist, ist diese Werbung auch nicht störend.

Lediglich bei einem Neustart des PC´s muss man die Surfbars starten, um verdienen zu können. Es ist jedoch nicht möglich, den PC einfach laufen zu lassen und ihn währenddessen zu verlassen. Dagegen sind Sicherungssysteme eingebaut, die Mausbewegungen registrieren, damit die Werbung des Sponsors auch gesehen wird.

Wie viel verdiene ich?

Die Vergütung hierbei erfolgt pro Werbeanzeige, die normalerweise 30-60 Sekunden andauert. Insgesamt gibt es 3 lukrative Anbieter(Ipaid, Startparadies und Cashcrawler), deren Vergütung relativ identisch ist und zwischen 2,5-4 Cent pro Stunde liegt. Das hört sich zwar nicht nach viel an, surft man jedoch 3 Stunden täglich, wären das schon 10 Euro im Monat wofür man keinerlei Aufwand hat.

Zur Verdeutlichung, wo sich die Surfbars auf dem Desktop befinden, habe ich ihnen mal einen Screenshot erstellt:

Vergleich Surfbars Erfahrungen

Screenshot Surfbars

Wie sie sehen, habe ich die Surfbars oben am Desktop ausgerichtet. Man kann sie jedoch auch separat oder auch alle unten anheften.

Surfbars im Vergleich

Fakten
Ipaid
Startparadies
Cashcrawler

Anmeldung

ipaidwerbebanner Surfbar Ipaid
Startparadies Surfbar Surfbar Startparadies
cashcrawler.de - cc Network! Surfbar Cashcrawler
Surfbars – Geld verdienen beim Surfen: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
5,00 von 5 Punkten, basierend auf 12 abgegebenen Stimmen.
Loading...Loading...

1 Kommentar

  1. Friedlemon

    Ich habe gesehen dass es bei IPaid (dem für mich momentan interessantesten Anbieter) 3 Refebenen gibt, wobei mich interessieren würde: Kriege ich refback wenn ich mich über diesen Link anmelde?

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Sie können diese HTML-Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>