Paidmailer

Geld verdienen durcOnline Geld verdienenh das Lesen von Werbemails

Wie Sie durch das Lesen von Werbemails mithilfe von Paidmailern im Internet Geld verdienen können, werden wir Ihnen nachfolgend erklären. Desweiteren vergleichen wir für Sie zahlreiche renommierte Paidmailanbieter tabellarisch. In der unten stehenden Tabelle lassen sich die Paidmailer nach vielen Kriterien wie beispielsweise Auszahlungsminimum, Vergütung, Anmeldebonus und vieles mehr sortieren.

Wie funktioniert das Prinzip der bezahlten Werbemails?

Zunächst meldet man sich bei einem oder im idealfall mehreren Paidmailern an. Ein Paidmailer ist ein Anbieter, der ihnen Werbung zuschickt von Sponsoren. Diese Werbung bucht der Paidmailanbieter entweder direkt als Auftrag eines Kunden, der sein Produkt oder seine Dienstleistung vermarkten möchte oder er greift auf ein Werbenetzwerk zurück, welches die Schnittstelle zwischen Paidmailanbieter und Sponsor darstellt. Nach ihrer Anmeldung bei einem oder mehreren Paidmailern erhalten sie regelmäßig Werbemails zugesendet. In diesen Mails ist am Ende ein Bestätigungslink enthalten, auf den sie klicken sollten. Danach wird die beworbene Seite des Sponsors im Browser geöffnet und ein Countdown läuft ab. Ist dieser Countdown, der meist 15-60 Sekunden dauert, abgelaufen, erfolgt die Gutschrift und die Seite darf geschlossen werden. Das gute ist, man kann währenddessen weitere Werbemails bestätigen, muss die Seite des Sponsors also nicht im Vordergrund geöffnet lassen. So ist es möglich, pro Stunde mehrere hundert Werbemails zu bestätigen.

© Gina Sanders – Fotolia.com

© Gina Sanders – Fotolia.com

Wie viel verdiene ich pro Werbemail?

Der Verdienst pro Werbemail schwankt recht stark von Paidmailanbieter zu Paidmailanbieter. Daher haben wir ihnen eine Tabelle zum Vergleich der Paidmailer vorbereitet, die sie beispielsweise nach Startbonus, den sie bei Anmeldung als Belohnung bekommen oder nach Vergütung pro Werbemail sortieren können. Wenn sie in die Tabelle schauen, werden sie zunächst vermutlich lachen, da dort Centbeträge als Vergütung pro Werbemail angegeben sind. Dies relativiert sich jedoch schnell, wenn man bedenkt, dass man in einer Stunde 500 Werbemails bestätigen kann. So merkt man schnell – Kleinvieh macht auch Mist. Dennoch ist es interessant sich weitere Verdienstmöglichkeiten bei einem Paidmailer anzuschauen. Paidmailanbieter bieten nämlich weitaus mehr Möglichkeiten, Geld zu verdienen als nur durch das Versenden von Werbemails.

Weitere Möglichkeiten, bei Paidmailern Geld zu verdienen:

Nahezu jeder Anbieter bietet die Möglichkeit, seinen Verdienst außerhalb der Werbemails zu erhöhen. Folgende attraktive Zusatzverdienstmöglichkeiten sind daher möglich:

Klicken weiterer Paidmailarten:

Neben Paidmails, also bezahlten Werbemails, bei denen keine weitere Aktivität erforderlich ist, gibt es noch Aktivmails und Questionmails welche meist etwas besser vergütet sind. Bei Aktivmails ist meist eine Aktivität auf der beworbenen Seite erwünscht(oft reicht das Klicken eines Werbebanners oder einer Unterseite) wohingegen bei Questionmails eine vorgegebene Aktivität durchgeführt werden muss auf der beworbenen Seite. Wenn man die Aufgabe erledigt hat, kann man die Frage des Sponsors beantworten, der damit den Fokus auf einen gewissen Teil seiner Homepage legen möchte. Aufgrund des höheren Aufwandes sind Questionmails nochmals etwas besser vergütet.

Klicken von Forcedbannern und Forcedlinks:

Viele Paidmailer bieten die Möglichkeiten, bezahlte Werbebanner und Werbetexte zu klicken. Diese sind nicht sonderlich gut vergütet. Hier macht es vorallem die Masse an Klicks, da man schnell mal 20-30 Banner oder Texte klicken kann. So summiert sich der Verdienst

„Kleinvieh macht auch Mist, viel Kleinvieh macht viel Mist“

Teilnahme an Bonusaktionen:
Übersicht
Eröffnung von Bankkonten(bis zu 100 Euro pro Eröffnung)
Teilnahme an Gewinnspielen
Anmeldung zu einem Newsletter oder einem Browserspiel(bis zu 2 Euro)
Cashback für´s Onlineshopping
Nachfolgend findest du tabellarisch eine Übersicht über seriöse Paidmailer. Wenn du dich jedoch nicht bei jedem einzeln anmelden möchtest, bietet der Anmeldeservice von 1a-paidmailer.de die ideale Lösung.

Paidmailer-Übersicht

Diese Tabelle lässt sich nach vielen wichtigen Kriterien je Spalte sortieren und stellt für Sie die renommiertesten Paidmailer zusammen, die Sie für das Lesen von Werbemails bezahlen.
AnbieterAnmeldebonus [Cent]Vergütung / Mail [Cent]Auszahlung ab [Euro]Auszahlungs-variantenAuszahlung erhaltenAnmeldung
Lugrando/0,155,00BankLugrando.de
Boni/0,208,00Bank
Bonix/0,105,00Bank, Paypal, Engine(ab 1€)Bonix - Bei jedem Einkauf - Geld zurück!
Dailycent/0,104,00Bank, Paypal, Gutscheine
Dailyeuro/0,104,00Bank, Paypal, Gutscheine
Dailyleads/0,103,00Bank, Paypal, Gutscheine
Dodona-Mails/0,105,00Bank, Paypal,
Engine(ab 1 €)
Dodona-Mails.de
Dresden-Mails/0,082,50Bank, Paypal
Ebesucher/2,00Bank, PaypalEbesucher.de
Euroclix150 bis 1951,0010,00Bank, Paypal
Auszahlungsnachweis Euroclix
Angebote bei Webshops
Intermail-Live/0,107,50Bank, PaypalIntermail-Live
Kiramerle2010500,107,50Bank, PaypalKiramerle2010.de
Klickportal241000,103,00Bank, PaypalKlickportal24.de
Kobolds-Mailer505,00Bank, Paypal
Live-Mails1000,107,50Bank, PaypalLive-Mails.de
Louis-Mailer500,507,00Bank, PaypalLouis-Mailer
MailForCash/0,103,00BankMailForCash.de
Markis-Mailer50 0,107,00Bank, PaypalMarkis-Mailer
Maxearn100,103,00Bank, PaypalSeriöser Paidmailer Maxearn
Max-Mails1000,2010,00Bank, PaypalMax-Mails
Money-Mails24/0,3015,00Bank, Paypal
Money-Mails24.de
MoneyMillionar1,2512,50Bank
Auszahlungsbeleg MoneyMillionar
MoneyMillionar.de
Ost-West-Mails/0,105,00Bank, Paypal
Paidmailcity/0,081,00Bank, PaypalPaidmailcity AuszahlungPaidmailcity.de
Paidmailer241000,103,50Bank, PaypalPaidmailer24.com
Paidportal241000,103,50Bank, PaypalPaidportal24
Paiduniversum/0,100,10Bank, Paypal, Klammlose, Amazon-Gutschein
PrimusPortal/0,101,00Bank, Paypal
Questler5000,2010,00Bank, Paypal
Quick-Mails/0,105,00Bank, PaypalQuick-Mails.de
Talk-Mailer500,503,00Bank, PaypalTalk-Mailer.de
Truxo300,105,00Bank, Paypal
Unique-Mails/0,105,00Bank, Paypal
Wirb-oder-Stirb/0,101,00Bank, Paypal, Engine, Primera, Klammlose
Paidmailer: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
4,58 von 5 Punkten, basierend auf 19 abgegebenen Stimmen.
Loading...Loading...

3 Kommentare

  1. Elmo

    Gute Übersicht, auch wenn nicht mehr ganz aktuell 😉

    Es wäre auch gut die Mailanzahl zu posten. Es ist ja ein Unterschied, ob man 1x pro Woche 2 Mails mit je 1 Cent kriegt oder jeden Tag 20 Mails mit 0,2 Cent.

    Vielleicht sollte man auch noch die Mailvergütungen anderer Mailvergütungen posten, z.B. 0,1 Cent (Paidmails) – 3 Cent (Questionmails).

    LG,

    Elmo
    CoAdministrator



    1. Timo Schmitt

      Da gebe ich dir vollkommen Recht Elmo. Müsste beides noch in die Tabelle passen allerdings werde ich mir ein anderes Tabellenplugin suchen bei dem man die Spalten korrekt sortieren kann, das klappt aktuell nicht. 2 ist laut der Tabelle beispielsweise größer als 10 weil die erste Ziffer größer ist. Wird auf jeden Fall noch geändert.

      1. Friedlemon

        EIne simple, wenn auch möglicherweise unschöne Löung wäre natürlich 02 statt 2 zu schreiben, 0 wäre dann kleiner als 1. Muss man abwägen ob es as wert ist bzw. was sonst der technische Aufwand wäre 😉 Alternativlösung: Tabelle extern generieren und als Bild einfügen. Das zieht natürlich Kappa und Ladegeschwindigkeit.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Sie können diese HTML-Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>