«

»

Feb 14

Binäre Optionen kurz vorgestellt

© talitha - Fotolia.com

© talitha – Fotolia.com

Entweder man gewinnt oder verliert. Der Trader befindet sich „im Geld“ oder ist „aus dem Geld“. So oder so ähnlich kann das Prinzip der binären Optionen beschrieben werden. Denn – wie der Name des neuartigen und noch relativ unbekannten Finanzinstruments bereits verrät – gibt es nur „Ja“ oder „Nein“ bzw. „1“ oder „0“. Ein Grund, warum immer mehr Neu- wie Quereinsteiger in die Materie eintauchen und hoffen, dass sie mit den binären Optionen das große Geld machen. Es gibt kaum Möglichkeiten und Alternativen, die derart hohe Rendite – wie die binären Optionen – anbieten.
Dennoch die Risiken sind enorm. Einen ausführlichen Ratgeber zu binären Optionen findet sich auf www.binaereoptionen24.info.

Hohe Rendite – hohes Risiko

Natürlich weiß der Fachmann, dass hohe Rendite auch gleichzeitig ein hohes Risiko bedeuten. Auch wenn die Gewinnchance bei 50 Prozent liegt, liegt auch die Wahrscheinlichkeit, dass man falsch liegt, bei ebenfalls 50 Prozent. Ob Call- (der Kurs steigt) oder Put-Option (der Kurs fällt) – wichtig ist die Marktbeobachtung. Nur wer sich mit seinen Handelsformen auskennt und sich auch ein dementsprechendes Grund- wie Basiswissen aneignet, kann am binären Optionen Markt erfolgreich werden. Eine Möglichkeit ist die derzeitige Marktentwicklung der Rubel oder Schweizer Franken. Wer hier den Markt beobachtet, kann sehr wohl hohe Rendite erzielen.

Die Konditionen und Angebote der Broker

Und wenn es doch nicht klappt, bieten viele Broker auch sogenannte Versicherungen ab. Das minimiert zwar die Rendite (statt 80 Prozent des Einsatzes werden „nur“ 65 Prozent bis 70 Prozent ausbezahlt), sorgt aber für eine Rückerstattung des Einsatzes in der Höhe zwischen 10 Prozent und 15 Prozent. Je nach Anbieter variieren hier die Konditionen und Vorgaben. Wichtig ist, dass nicht „auf gut Glück“ gehandelt wird; nur wer den Markt beobachtet und mitunter auch Strategien entwirft, kann sehr wohl Geld mit den binären Optionen verdienen. Wobei auch dazu gesagt werden muss, dass die Geschichten, dass man innerhalb 24 Stunden reich wird, eher in die Kategorie „Märchen“ gehören.

Binäre Optionen Gewinn und Risiko

Leider ist es mit binären Optionen wie mit allen Dingen. Den einfachen Weg reich zu werden gibt es nicht. Jahrelange Erfahrung und tiefes Kapitalmarkt-Wissen sind notwendig um ein erfolgreicher Trader zu werden. Die Einfachheit des Handels von binären Optionen täuscht einige Händler und lässt sie für einen Augenblick das Risiko vergessen. Hohe Renditen gehen immer mit hohen Risiken einher. Das sollte man gerade bei binären Optionen nie unterschätzten.

Wer sich für binäre Optionen interessiert, wird mit Sicherheit begeistert sein, wie „unkompliziert“ der Handel ist. Vor allem in der heutigen Zeit, in welcher es immer wieder enorme Schwankungen gibt (vor allem beim Schweizer Franken oder Rubel), kann sehr wohl – mit etwas Glück und Marktkenntnis – das große Geld verdient werden. Allerdings sollte man sich unbedingt die nötige Erfahrung aneignen. Kapitalmarkteinsteigern empfehlen wir den Handel von Binären Optionen nicht.

facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedintumblrmail

facebooktwittergoogle_plusrssyoutube

Über den Autor

Timo Schmitt

Ich bin 1993 geboren und interessiere mich hauptsächlich für die Themenbereiche Mathematik, Finanzen, Biologie, Sport und Gesundheit. Seit einiger zeit verdiene ich im Internet ein Nebeneinkommen und möchte auch anderen Menschen zeigen, wie man im Internet erfolgreich Geld verdienen kann.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Sie können diese HTML-Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>